Achtsamkeitsvormittag – Zeit für Dich  – Zeit für Stille

am 9. April von 9:30 Uhr – 13 Uhr im Nelum in Surheim

Die meiste Zeit sind wir in unserem geschäftigen Denken und unseren Vorstellungen, wie die Dinge sein sollten gefangen; sind in Gedanken mit der Zukunft oder der Vergangenheit beschäftigt, statt wirklich im Hier und Jetzt anwesend zu sein.
Achtsamkeit bedeutet, sich den Erfahrungen des gegenwärtigen Moments zu öffnen und zwar in einer freundlichen und annehmenden Haltung.

Und dies kannst Du an diesem besonderen Vormittag üben, mal Deinen Alltag hinter Dir lassen und ganz bei Dir ankommen. Unter der einfühlsamen Anleitung von Sandra und Marion praktizierst Du schweigend Achtsamkeitsmeditationen im Sitzen und Liegen sowie sanftes Yoga.

Ein Achtsamkeitsvormittag nur für Dich ohne in den Austausch mit anderen Menschen zu gehen bietet die Möglichkeit Dir selbst tief zuzuhören, den Geist und das Herz zu beruhigen und Kraft zu tanken. Die Stille und die Praxis in der Gemeinschaft an diesem Tag sind ein Geschenk, das Du dir selbst machen kannst.

Außer körperlicher Gesundheit und geistiger Stabilität gibt es keine Voraussetzungen, um an diesem Tag teilzunehmen. Solltest Du noch keine Meditationserfahrungen haben macht das nichts. Der Tag beginnt morgens mit einer Einführung, in der auch unterschiedliche Meditationshaltungen gezeigt werden.

Den größten Nutzen wirst Du aus diesem besonderen Achtsamkeitstraining ziehen, wenn Du offen und ohne bestimmte Vorstellungen oder Erwartungen teilnimmst.

Anmeldung unter: nelum-yoga.de


Meditationen in der Natur

Ich biete einmal im Monat angeleitete Meditationen in der Natur in Ainring in der Nähe von Freilassing an. 

Von Salzburg aus ist Ainring in 10 Minuten erreichbar.

Termine auf Anfrage

Treffpunkt

jeweils um 7:45 Uhr in Bruch 11, Ainring oder am Bahnhof in Hammerau

Dauer ca. 1 – 1,5 h

(Der Treffpunkt wird ein paar Tage vorher bekannt gegeben.)

Kosten

auf Spendenbasis